Was kostet Online-Werbung?

Was kostet Online-Werbung?

Denken Sie darüber nach Ihr Unternehmen online zu bewerben? Dann haben wir ein paar nützliche Informationen für Sie! Wir haben Ihnen einen Leitfaden zu den Kosten von Online-Werbung erstellt, der Ihnen bei der Erstellung Ihrer ersten Werbekampagne helfen soll. Denn wer stellt sich zu Beginn nicht auch die Frage: Was kostet Online-Werbung eigentlich?

Was kostet Online-Werbung, mit welchem Budget beginne ich?

Darauf eine exakte Antwort zu finden, ist sehr schwierig, da das Budget je nach Produkt und Werbezielen stark variieren kann. Aber aufgrund unserer Erfahrung mit Space Content und unsren Kunden, versuchen wir, Ihnen konkrete Anhaltspunkte zu liefern, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihre Online-Werbekampagne zu starten.

Bevor Sie eine Werbekampagne starten, sollte klar sein:

  • welches Produkt Sie bewerben möchten: In der Regel hat ein Unternehmen mehrere Produkte. Finden Sie heraus, wie der Wettbewerb aussieht und welche Produkte oder Dienstleistungen Ihres Unternehmens das Potenzial haben, sich von anderen abzuheben
  • welche Werbeziele Sie erreichen möchten: Umsatzsteigerung, Bekanntmachung, Imagestärkung, etc.
  • Überlegen Sie sich im Vorfeld, welche Art von Werbung zu Ihren Zielen passen könnte: Suchmaschinen, Soziale Netzwerke oder doch in erster Linie Webseiten?

Von allen diesen Faktoren wird Ihr Budget schließlich abhängig sein. Wir haben verschiedene Fallbeispiele für Sie zusammengestellt, je nachdem in welcher Phase Ihres Unternehmens Sie sich gerade befinden:

1. Phase:

Sie haben eine Webseite erstellt und möchten, dass möglichst viele Nutzer Ihre Seite besuchen, damit Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen verkaufen können. Vermutlich haben Sie bereits bemerkt, dass es schwierig ist, ohne Werbung Besucherströme zu erhalten. Mit ein wenig Werbung können Sie bereits eine größere Zahl von Menschen anlocken und Ihre ersten Umsätze verzeichnen. Ein angemessenes Start-Budget wären dafür ca. 300€ – dabei erhalten Sie zwar kein außerordentliches Ergebnis, aber einen kleinen Erfolgsschub für Ihr Unternehmen.

2. Phase:

Sie verzeichnen bereits regelmäßige Umsätze, möchten diese aber vervielfachen. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen ein Budget von 1.000€ . Mit einem Budget in diesem Umfang und einem bereits gut etablierten Geschäft, das weiß, welche Art von Produkten besonders nachgefragt wird und worauf seine Kunden besonders gut reagieren, können wir eine gute Online-Werbekampagne erstellen und einen hohen ROI einfahren.

3. Phase:

Sie sind erfahrener Unternehmer. Sie haben eine Webseite, die sehr gut funktioniert und Ihnen täglichen einen nennenswerten Umsatz liefert. Dennoch möchten Sie Ihr Geschäft weiter vorantreiben und den Umsatz steigern. Das Budget für solche Kunden pegelt sich um  die 5.000€ pro Monat ein. Mit einem solchen Budget kann der Umsatz von „Bestsellern“ noch weiter gesteigert werden und den weiterer Produkte ebenfalls zu verstärken. Die Umsätze sollen stabilisiert und die Konkurrenz auf dem Markt übertroffen werden.

 

Nun haben wir immer noch nicht genau die Frage beantwortet: „Was kostet Online-Werbung“? Es gibt unterschiedliche Arten von Werbung im Internet, hier nennen wir Ihnen ungefähre Preise für die wichtigsten:

Preis für Werbung in Blogs:

Für das Erstellen von Sponsored Posts bzw. Advertorials werden unterschiedliche Preise verlangt. Je nach Thema, Besucher und SEO-Daten einer Webseiten. Schätzungsweise muss man mit mindestens 50 bis 100€ pro Post rechnen. Es gibt zwar auch Blogs, die niedrige Preise anbieten, deren SEO-Werte sind aber meist schlecht und Sie werden mit dort geschalteter Werbung nicht den gewünschten Effekt erzielen.

Preis für Online-Werbebanner:

Für diese Art von Werbung sollte mit unterschiedlichen Anzeigengrößen gearbeitet werden. Auch die Abrechnungsmodelle sind unterschiedlich. Die häufigsten sind CPS (Cost-per-Click) und CPM (Kosten pro 1.000 Einblendungen). Space Content arbeitet mit einem festen Tagespreis, basierend auf CPM. Er beträgt etwa 1€ pro 1.000 Einblendungen.

Preis für Social-Media-Werbung durch Influencer:

Diese Art von Werbung funktioniert ähnlich wie das Buchen von Advertorials – es handelt sich lediglich um kleinere Beiträge, die in sozialen Netzwerken veröffentlicht werden. Der Preis variiert hier auch stark nach der Anzahl der Follower, das Thema und die Interaktion, die ein solcher Social-Media-Kanal aufzeigen kann. Eine Veröffentlichung auf Facebook oder Instagram durch einen Influencer beginnt durchschnittlich zwischen 5 und 25€.

Preis für Suchmaschinen-Werbung

Hier werben Sie abhängig vom Suchbegriff der zu Ihrem Produkt/Ihrer Dienstleistung oder Ihrem Unternehmen allgemein passt. Üblicherweise zahlen Sie 1 € pro Klick, d.h. jedes Mal, wenn jemand auf der Suchergebnisseite auf Ihre Anzeige klickt. Der Erfolg hängt davon ab, mit welchen Keywords Sie arbeiten und wie hoch der Wettbewerb um diese ist. Von ein paar Cent bis zu 5€ pro Klick – alles ist möglich.


Ein großer Vorteil von Online-Werbung ist, dass Sie im Grund viel günstiger ist als Werbung in traditionellen Medien wie Zeitungen, Radio und Fernsehen. Außerdem ist der Erfolg viel besser messbar!

Auf Space Content entscheiden Sie selbst, was Online-Werbung kostet. Unsere Plattform ist ein freier Markt, auf dem Influencer selbst ihre Preise bestimmen und Advertiser selbst entscheiden können, wie viel sie für das Schalten von Online-Werbung ausgeben möchten. Für alle, die sich nicht selbst mit dem Schalten von Online-Werbung beschäftigen können oder auch wollen, bieten wir nach wie vor unseren Service an: Wir verwalten Ihre Online-Werbemaßnahmen!

Wir hoffen wir konnten Ihnen die Antwort auf die Frage „Was kostet Online-Werbung“ ein wenig näher bringen. Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns bitte jederzeit!

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Spanisch

Kommentar verfassen